Das finden Sie auf dieser Seite:

  • Aktuelle S2k-Asthma-Leitline (Dezember 2017)
  • Informationen zu den Kurzfassungen der Asthma-Leitlinie
  • Präsentation zur neuen Asthma-Leitlinie im PDF-Format  / als  Powerpoint-Datei
  • Informationen für Betroffene
  • Video-Interview mit  Prof. Buhl, dem federführenden Autor der Leitlinie 
  • Video Komorbiditäten bei Asthma
  • Video Schweres Asthma
  • Video zur FeNo-Messung
  • Weitere wichtige Links

S2k-Leitline zur Diagnostik und Therapie von Patienten mit Asthma

herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. und der Deutschen Atemwegsliga e.V., unter Beteiligung der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie e.V. und der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie
Unter Mitwirkung der folgenden Wissenschaftlichen Fachgesellschaften:
Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V., Deutsche Gesellschaft für
Rehabilitationswissenschaften e.V. und Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V.


Die AWMF hat die Leitlinie in das Leitlinienregister aufgenommen:
⇒ Link zur Leitlinie

Diese Leitlinie soll der Versorgung von Patienten mit Asthma durch wissenschaftlich begründete, angemessene, wirtschaftliche und qualitätsgesicherte Verfahren der Diagnostik, Prävention und Behandlung unter Einschluss der Rehabilitation dienen. Sie soll allen Ärzten (Allgemeinärzten, Internisten und Pneumologen sowie Kinder- und Jugendärzten in Praxis und Klinik) eine Hilfe für Diagnostik, adäquate Therapie und Verlaufskontrolle ihrer Patienten sein. Die Leitlinie ersetzt das Urteil des behandelnden Arztes nicht, kann aber als Entscheidungshilfe für ein optimiertes Management der Patienten mit Asthma genutzt werden.

Kurzfassung der Asthma-Leitlinie

Eine Kurzfassung der Asthma-Leitlinie für die Kitteltasche ist im Thieme-Verlag erschienen.
Die wichtigsten Tabellen sind in einem handlichen Leporello zusammengefasst.

Sie können die Kurzfassung und das Leporello  über unser ⇒ Bestellformular anfordern 

Kurzfassung der Asthma-Letiline Leporello mit den wichtigsten Tabellen

Information für Betroffene: Was ist Asthma?

Asthma ist die Folge einer anhaltenden Entzündung der Atemwege. Die Atemwege reagieren überempfindlich auf verschiedene Reize und sind zeitweise verengt.
Die typischen Beschwerden sind
● Atemnot. Die Atemnot ist häufig anfallsartig und tritt vor allem nachts oder in den frühen Morgenstunden auf.
● Pfeifendes Geräusch beim Atmen (Giemen),
● Engegefühl in der Brust,
● Husten.

Informationsmaterial für Betroffene

Asthmatherapie bei Erwachsenen Asthmatherapie bei Erwachsenen 01.03.2018 | 3,0 MiB
Asthmaanfall bei Erwachsenen Asthmaanfall bei Erwachsenen 22.03.2018 | 271,7 KiB
Asthmatherapie bei Kindern Asthmatherapie bei Kindern 11.12.2017 | 1,0 MiB
Asthma und Sport Asthma und Sport 11.12.2017 | 1,3 MiB
Anstrengungsasthma Anstrengungsasthma 17.05.2016 | 1,4 MiB
Berufswahl bei Asthma und Allergie Berufswahl bei Asthma und Allergie 17.05.2016 | 1,6 MiB
Allergische Erkrankungen der Atemwege Allergische Erkrankungen der Atemwege 17.05.2016 | 879,8 KiB
Richtig Inhalieren Richtig Inhalieren 17.05.2016 | 3,4 MiB
Neu: Informationen zum DMP Asthma Neu: Informationen zum DMP Asthma 20.09.2018 | 793,9 KiB
Patientenschulung Patientenschulung 17.05.2016 | 1,7 MiB
Peak-Flow-Messung Peak-Flow-Messung 07.07.2017 | 1,2 MiB
FeNO-Messung FeNO-Messung 10.08.2018 | 864,5 KiB
Meine Medikamente Meine Medikamente 17.05.2016 | 15,4 KiB
Aktionsplan Asthma Aktionsplan Asthma 17.05.2016 | 757,9 KiB
     Dieser Aktionsplan, den Sie zusammen mit Ihrem Arzt erstellen, hilft Ihnen bei Verschlechterungen und 
in Notfallsituationen richtig zu handeln.

 

Videos

 

Weitere wichtige Links

Nationale
VersorgungsLeitlinine
Asthma (NVL)

Die Nationale VersorgungsLeitlinie (NVL) Asthma wurde 2018 überarbeitet.
Sie ist auf den Internetseiten des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der
Medizin (ÄZQ) kostenlos abrufbar.

https://www.leitlinien.de/nvl/asthma

Informationen zum 
Asthma-Notfall

Informationen zum richtigen Verhalten bei einem Asthma-Notfall
zeigen auch folgende Seiten der Firma Cegla-Medizintechnik:

https://www.cegla.de/asthma-notfall.html

https://www.youtube.com/watch?v=l6NRcr1JgPY

Richtig inhalieren

Die meisten Medikamente zur Asthma-Behandlung werden inhaliert.
Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Inhalationssysteme.
Die richtige Anwendung zeigen unsere Videos.

Patientenschulung

In unserem Verzeichnis sind Adressen von Praxen und Kliniken aufgeführt,
die Schulungen für Asthmatiker anbieten.

Lungensport
Lungensportregister

Bleiben Sie fit. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, die der Lungensport bietet.
Im Lungensportregister finden Sie Lungensportgruppen in Wohnortnähe.

 

Geschrieben von Redaktion | Zuletzt bearbeitet am 19.02.2018 15:31