Dieses Video ist über unseren YouTube-Kanal in weiteren Sprachen verfügbar:

Englisch: How to use your inhalers properly

Slowakisch: Ako správne používať inhalátory

Easyhaler

Beim Easyhaler ist der Wirkstoff in einem Behälter, durch Betätigen des Mechanismus wird eine Dosis freigegeben.

  • Inhalation vorbereiten
    • (Falls ein Easyhaler mit Schutzbox genutzt wird, bitte zuerst die Schutzbox öffnen. Der Easyhaler kann während der Inhalation in der Schutzbox verbleiben).
    • Der Easyhaler ist mit einer Schutzkappe ausgestattet, die eine versehentliche Betätigung des Inhalators verhindert.
      Ziehen Sie die Schutzkappe vom Mundstück ab.
    • Schütteln Sie den Inhalator 3 - 5 mal in senkrechter Position.
    • Drücken Sie den Inhalator einmal kräftig zwischen Daumen und Zeigefinger zusammen, bis Sie ein Klickgeräusch hören. Lassen Sie das Gerät anschließend in die Ausgangsposition zurückgleiten.
  • Ausatmen:
    • Langsam und entspannt ausatmen, keinesfalls in den Pulverinhalator.
  • Einatmen:
    • Nehmen Sie das Mundstück in den Mund und umschließen Sie es dicht mit den Lippen.
    • Atmen Sie kräftig und tief durch den Mund ein.

  • Atem für etwa 5-10 Sekunden anhalten.
    • Mundstück aus dem Mund nehmen.

  • Ausatmen:
    • Atmen Sie anschließend normal aus.
    • Wenn mehr als ein Hub pro Anwendung verordnet wurde, wiederholen Sie den Vorgang.
    • Stecken Sie anschließend die Schutzkappe zurück auf das Mundstück (und schließen Sie die Schutzbox).
    • Reinigen Sie den Easyhaler regelmäßig mit einem trockenen Tuch. Verwenden Sie dabei kein Wasser.
    • Das Gerät verfügt über ein Zählwerk zur Anzeige der noch im Inhalator verbleibenden Dosen. Wenn der Hintergrund der Zahlen rot wird, müssen Sie sich einen neuen Easyhaler besorgen.
    • Wenn Sie den Inhalator versehentlich mehr als einmal gedrückt haben oder wenn Sie in den Inhalator eingeatmet haben, klopfen Sie das Mundstück auf einer Tischoberfläche oder Ihrer Hand aus, um das Pulver zu entfernen. Beginnen Sie dann von vorne.

Handelsnamen:

  • Beclomet Easyhaler
  • Budesonid Easyhaler
  • Bufori Easyhaler
  • Flusarion Easyhaler
  • Formoterol Easyhaler
  • Salbu Easyhaler

Informationen der Hersteller

Inhalationsanleitungen des Herstellers in insgesamt 16 Sprachen.

Geschrieben von Redaktion | Zuletzt bearbeitet am 09.03.2020 13:59