Das finden Sie auf dieser Seite:

  • Einführung Lungenkrebs
  • Personalisierte Therapie des Lungenkrebs
  • Video zur Information von Patienten
  • Wichtige Links
  • Experten-Video-Interviews

Wichtige Begriffe aus der Onkologie: https://www.atemwegsliga.de/service-220/literatur/glossar-lungenkrebs.html

Lungenkrebs

Lungenkrebs gehört zu den am häufigsten diagnostizierten Krebsarten. Allgemein ist Lungenkrebs durch eine frühe Metastasierung und eine späte Diagnose gekennzeichnet, da Symptome meist erst in fortgeschrittenen Krankheitsstadien auftreten.

Beim Lungenkrebs werden zwei Hauptformen unterschieden: Das kleinzellige und das nicht-kleinzellige Lungenkarzinom. Insgesamt werden vier Tumorstadien unterschieden: Die Stadien I und II beschreiben allgemein lokal begrenzte Tumoren, das Stadium III lokal fortgeschrittene Tumoren und das Stadium IV Tumoren mit Organmetastasierung. In allen Stadien hängt jedoch die Therapierbarkeit ganz wesentlich von Tumorlage und –größe und von den Begleiterkrankungen des Patienten ab. Prinzipiell werden drei verschiedene Therapieformen angewandt: Operative Entfernung des Tumors, Bestrahlung und Chemotherapie.

Personalisierte Therapie des Lungenkrebs

Die personalisierte Medizin brachte in den letzten Jahren einen großen Fortschritt in der Behandlung von bösartigen Tumoren, so auch in der Behandlung von Lungenkrebs. Personalisierte Medizin bedeutet, dass jeder Patient eine möglichst zielgenaue, individuell angepasste Behandlung seiner Erkrankung erhält. Dabei müssen zahlreiche Faktoren berücksichtig werden.

Die Erkundung, was das beste Therapieschema für einen konkreten Patienten ist, ist für den Pathologen eine große Herausforderungen: Das Tumorgewebe muss minutiös analysiert werden. Tumoren können verschiedene molekularbiologische Merkmale aufweisen, die durch Veränderungen des Erbguts des Tumors zustande kommen.

Aufgrund der vom Pathologen erstellten individuellen Tumor-Merkmale wählt der behandelnde Arzt (Pneumologe oder Onkologe) das passende Medikament aus. Auch die Wirkungsstärke und Nebenwirkungen müssen in Betracht gezogen werden, ebenso die Ergebnisse der Vorbehandlung.

Flyer 43: Personalisierte Therapie bei Lungenkrebs

Informationsvideo für Patienten zum Lungentag 2019

Wichtige Links

Selbsthilfe Lungenkrebs (Link zur Patientenorganisation)

Onkologische Spitzenzentren:
Fortschritte in der Vorbeugung, Früherkennung, Diagnostik und Therapie der Krebserkrankungen haben die Überlebenschancen und die Lebensqualität krebskranker Menschen in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Derzeit unterstützt die Deutsche Krebshilfe folgende onkologische Spitzenzentren: 
http://www.ccc-netzwerk.de/spitzenzentren.html

Die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert Netzwerke aus stationären und ambulanten Einrichtungen, in denen alle an der Behandlung eines Krebspatienten beteiligten Fachrichtungen eng zusammenarbeiten.
Nach  zertifizierten Kliniken mit Schwerpunkt Behandlung von Lungenkrebs können Sie unter folgendem Link suchen: oncomap.de

Experten im Interview

Geschrieben von Redaktion | Zuletzt bearbeitet am 20.03.2017 13:31