ELLIPTA

Beim ELLIPTA ist die Wirkstoffdosis für jeden Hub einzeln verpackt.

  • Inhalation vorbereiten
    • Schieben Sie die Schutzkappe des ELLIPTA seitlich herunter bis Sie ein Klicken hören.
    • Der Pulverinhalator ist jetzt für die Inhalation vorbereitet. Zur Bestätigung zählt das Zählwerk um 1 herunter.
  • Ausatmen:
    • Langsam und entspannt ausatmen, keinesfalls in den Pulverinhalator.
  • Einatmen:
    • Mundstück mit den Lippen fest umschließen. Die Finger dürfen die Lüftungsschlitze nicht verdecken.
    • Langsam, gleichmäßig und möglichst tief einatmen.
  • Atem für etwa 5-10 Sekunden anhalten.
    • Mundstück aus dem Mund nehmen.
  • Ausatmen:
    • Langsam ausatmen.
    • Den Pulverinhalator schließen. Wenn Sie das Mundstück reinigen möchten, verwenden Sie dazu ein trockenes Tuch, bevor Sie die Schutzkappe wieder schließen.
    • Ein Zählwerk zeigt genau an, wie viele Medikamentendosen der ELLIPTA noch enthält. Bei jedem Öffnen der Schutzkappe zählt es um 1 herunter. Wenn weniger als 10 Dosen übrig sind, wird die Hälfte des Zählwerks rot angezeigt. Nachdem die letzte Dosis verbraucht ist, erscheint die Zahl 0. Wenn Sie die Schutzkappe danach nochmals öffnen, ändert sich die Farbanzeigen von halb rot zu völlig rot.
    • Wenn Sie die Schutzkappe öffnen und schließen, ohne zu inhalieren, geht diese Dosis verloren. Die verlorene Dosis verbleibt sicher im Pulverinhalator. Es ist deshalb ausgeschlossen, dass versehentlich die doppelte Dosis inhaliert wird.

Handelsnamen:
ANORO®
INCRUSE®
RELVAR®

Informationen der Hersteller

Ellipta-Gebrauchsanleitung.pdf (2,1 MiB)
Geschrieben von Redaktion | Zuletzt bearbeitet am 03.02.2014 12:11