Diskus

Beim Diskus ist die Wirkstoffdosis für jeden Hub einzeln verpackt und wird durch Betätigen des Hebels freigegeben. Der Wirkstoff ist mit einem Pulver aus Milchzucker verbunden, so dass Sie nach der Inhalation einen süßen Geschmack im Mund haben können.

  • Inhalation vorbereiten
    • Diskus öffnen durch Wegschieben des Daumengriffes, bis Mundstück und Hebel erscheinen.
    • Diskus spannen durch Wegschieben des Hebels, bis ein Klicken zu hören ist.
  • Ausatmen:
    • Langsam und entspannt ausatmen, keinesfalls in den Pulverinhalator.
  • Einatmen:
    • Mundstück mit den Lippen fest umschließen.
    • Rasch, kräftig und möglichst tief einatmen.
  • Atem für etwa 5-10 Sekunden anhalten.
    • Mundstück aus dem Mund nehmen.
  • Ausatmen:
    • Langsam ausatmen.
    • Diskus schließen durch Zurückschieben des Daumengriffes.
    • Wenn Sie eine zweite Inhalation durchführen wollen, beginnen Sie wieder von vorne.
    • Ein Zählwerk zeigt genau an, wie viele Medikamentendosen der Diskus noch enthält.

Handelsnamen: 

  • atmadisc® Diskus®
  • Flutide® Diskus®
  • Serevent® Diskus®
  • Viani® Diskus®

Informationen der Hersteller

Geschrieben von Redaktion | Zuletzt bearbeitet am 15.08.2013 10:56