COVID-19: Weitere wichtige Informationen aus seriösen Quellen

Hier veröffentlichen wir

  • Pressemitteilungen und Stellungnahmen der DGP e.V.
    (Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin) und
    des DKZ e.V. ( Deutsches Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose)
  • Informationen speziell für Physiotherapeuten
  •  „SARS-CoV-2 - Neues aus der Praxiserfahrung“
    Webinar des DATS (22. Deutsches Aerosol Therapie Symposium) am 27.05.2020
  • Weitere wichtige Links zu seriösen Quellen u.a.

Stellungnahmen und wöchentliche Videoreihe der DGP

Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin nimmt regelmäßig Stellung zu wissenschaftlichen Fragen rund um die COVID-19-Pandemie und veröffentlicht jeweils Montags unter "DGP aktuell" Video-Interviews ihrer Experten:

https://pneumologie.de/aktuelles-service/covid-19

28.07.2020: Aktualisiertes Positionspapier zur Therapie mit Dexamethson bei Patienten mit COVID-19

26.07.2020: Empfehlungen für Lungenfunktionsuntersuchungen in Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie

04.06.2020: Empfehlungen zur pneumologischen Rehabilitation bei COVID-19

22.05.2020: Stellungnahme zu schlafbezogenen Atmungsstörungen

20.05.2020: Auswirkungen von Mund-Nasen-Masken auf den Eigen- und Fremdschutz

20.05.2020: COVID-19 bei geriatrischen Patienten

27.04.2020: Risikoabschätzung bei Patienten mit chronischen Atemwegs- und Lungenerkrankungen

Einige Empfehlungen und Stellungnahmen sind auch auf ⇒Englisch verfügbar!

SARS-CoV-2 und die Tuberkulose-Impfung BCG

In seinem aktuellen Newsletter vom 0107.2020 nimmt das DKZ Stellung zur Frage: 
Kann ich mich mithilfe einer Tuberkulose-Impfung (Bacille Calmette-Guérin; BCG) vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 schützen?

⇒ Newsletter

Tuberkulose in Zeiten von SARS-CoV-2 und COVID-19:

Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) und das Deutsche Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose e.V. (DZK) wiesen in einer gemeinsamen Pressemitteilung vom 22.06.2020 Tuberkulosepatienten darauf hin, dass sie auch unter den derzeitigen Pandemie-Bedingungen ärztliche Versorgung in vollem Umfang in Anspruch nehmen können und sollen.

⇒ Vollständige Pressemitteilung lesen

⇒ Stellungnahme des (DZK) zu Tuberkulose und COVID-19: 

Informationen speziell für Physiotherapeuten

Deutscher Verband für Physiotherapie: www.physio-deutschland.de/fachkreise/coronavirus.html

AG Atemtherapie: www.ag-atemphysiotherapie.de

„SARS-CoV-2 - Neues aus der Praxiserfahrung“

Am 27. Mai führte das  DATS (22. Deutsches Aerosol Therapie Symposium) ein Webinar zu SARS-Cov-2 durch. Die Inhalte sind nun veröffentlicht:

https://www.conferencemanager.de/dats/webinare

Weitere wichtige Links zu seriösen Quellen

Informationen der ELF (European Lung Foundation): Antworten eines Lungenspezialisten  zu den häufigsten Fragen zu COVID-19
https://t1p.de/q2es

Informationen des Bundesgesundheitsministeriums:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Informationen des Robert-Koch-Instituts (RKI) Risikobewertung zu COVID 19
https://bit.ly/2PEY40G

Informationen des Robert-Koch-Instituts (RKI) für Risikogruppen:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogruppen.html

Empfehlungen zur intensivmedizinischen Therapie von Patienten mit COVID-19
https://link.springer.com/article/10.1007/s00063-020-00674-3

Geschrieben von Redaktion | Zuletzt bearbeitet am 08.04.2020 11:32