Pressemitteilungen und Stellungnahmen der DGP e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin nimmt regelmäßig Stellung zu wissenschaftlichen Fragen rund um die COVID-19-Pandemie:

https://pneumologie.de/covid-19

Tuberkulose in Zeiten von SARS-CoV-2 und COVID-19:

Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) und das Deutsche Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose e.V. (DZK) wiesen in einer gemeinsamen Pressemitteilung vom 22.06.2020 Tuberkulosepatienten darauf hin, dass sie auch unter den derzeitigen Pandemie-Bedingungen ärztliche Versorgung in vollem Umfang in Anspruch nehmen können und sollen.

⇒ Vollständige Pressemitteilung lesen

⇒ Stellungnahme des (DZK) zu Tuberkulose und COVID-19: 

„SARS-CoV-2 - Neues aus der Praxiserfahrung“

Am 27. Mai 2020 führte das  DATS (22. Deutsches Aerosol Therapie Symposium) ein Webinar zu SARS-Cov-2 durch. Die Inhalte sind nun veröffentlicht:

https://www.conferencemanager.de/dats/webinare

Weitere wichtige Links zu seriösen Quellen

Informationen des Bundesgesundheitsministeriums:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Informationen des Robert-Koch-Instituts (RKI) Risikobewertung zu COVID 19
https://bit.ly/2PEY40G

Empfehlungen zur intensivmedizinischen Therapie von Patienten mit COVID-19
https://link.springer.com/article/10.1007/s00063-020-00674-3

Geschrieben von Redaktion | Zuletzt bearbeitet am 31.01.2023 14:44