Unsere Telefonaktion wird fortgeführt!

An der Vielzahl der Fragen hat sich auch in der Phase der Lockdown-Lockerung nichts geändert. Im Gegenteil: Die veränderten Regelungen zur Kontaktsperre, sukzessive Öffnungen von Geschäften, Restaurants und öffentlichen Einrichtungen sowie die Maskenpflicht werfen bei Patienten und Patientinnen mit Atemwegs- und Lungenkrankheiten neue Fragen auf. Hinzu kommt, dass viele, speziell Lungenkranke betreffende Fragen von öffentlichen Institutionen nicht beantwortet werden können.

Die Deutsche Atemwegsliga bietet deshalb erneut am

  • Montag, 8. Juni 10:00– 12:00 Uhr 
  • Dienstag, 16. Juni 17:30-19:30 Uhr
  • Mittwoch, 24. Juni, 12:00 – 14:00 Uhr 

eine Telefonaktion zum Thema „Coronavirus“ an. 
Die Anrufenden bleiben anonym. Die Anrufe sind bei Einwahl aus dem deutschen Festnetz für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Telefonaktion kostenlos. Die Rufnummer 0800 – 000 5873 wird jeweils am Tag der Telefonaktion freigeschaltet.

Die Telefonaktion der Deutschen Atemwegsliga e. V. wird von den Hauptsponsoren Chiesi GmbH und ORION Pharma GmbH unterstützt. Weitere Sponsoren der Telefonaktion sind Sanofi Genzyme, ResMed Germany Inc. und Grifols Deutschland GmbH

Zurück

Geschrieben von Redaktion | Zuletzt bearbeitet am 19.05.2016 08:38