Die neue COPD-Leitlinie: Was Ärzte und Patienten beachten sollten

Dabei geht es in erster Linie darum, beim Vorliegen bestimmter Konstellationen an die häufig vorkommende Lungenerkrankung zu denken, sie dann mittels Lungenfunktionsdiagnostik zu diagnostizieren und mit den vorhandenen medikamentösen und nicht-medikamentösen Möglichkeiten adäquat zu behandeln. 
Das alles kompakt zusammengefasst erläutert unser neues Video in 60 Sekunden. 

 

Mehr Informationen finden Sie in dem ausführlichen Interview mit Prof. Vogelmeier

Zurück

Geschrieben von Redaktion | Zuletzt bearbeitet am 19.05.2016 08:38